Ihr Humanisten Duesseldorf Shop

Albrecht Dürer
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Albrecht Dürer hat die Renaissance in den Norden gebracht und die italienische Kunst mit der deutschen verschmolzen. Die Konzentration auf das durch Überlieferung und Forschung Gesicherte macht diese Monographie zu einem zuverlässigen Wegweiser durch die Vielfalt der Deutungen, die das Werk des Malers und Humanisten erfahren hat.

Anbieter: buecher
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Riehl, Wilhelm Heinrich: Die Lehrjahre eines Hu...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05/2012, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Die Lehrjahre eines Humanisten, Autor: Riehl, Wilhelm Heinrich, Verlag: TREDITION CLASSICS, Sprache: Deutsch, Rubrik: Belletristik // Romane, Erzählungen, Seiten: 52, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 172 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
12 Tage (DVD)
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

'12 Tage' ist der Titel der Dokumentation von Raymond Depardon über Zwangseinweisungen in die Psychiatrie und zeigt Depardon abermals als meisterhaften Beobachter und großen Humanisten. Zwölf Tage,...

Anbieter: Video Buster
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Kurz, Isolde: Die Humanisten (Classic Reprint)
16,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 17.02.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Humanisten (Classic Reprint), Autor: Kurz, Isolde, Verlag: Forgotten Books, Sprache: Englisch, Schlagworte: FOREIGN LANGUAGE STUDY // General, Rubrik: Sprachwissenschaft // Allg. u. vergl. Sprachwiss., Seiten: 182, Informationen: 23:B&W 6 x 9 in or 229 x 152 mm Perfect Bound on White w/Gloss Lam, Gewicht: 253 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Vorzüge des neuen Burgtheaters, Hörbuch, Digita...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Vorzüge des neuen Burgtheaters - Neubesetzung einer Ministerrolle, 28. Oktober 1888. Die Wiener können sich noch immer am neuen Burgtheater, das endlich eröffnet wurde, nicht sattsehen und sind stolz drauf, das schönste Theater der Welt - wie englische Zeitungen es genannt hatten - zu besetzen. Daniel Spitzer gilt heute als einer der bedeutendsten Satiriker und Humanisten Wiens. Seine Erzählungen sind humoristisch und apokryphisch, ein echter Genuss. Daniel Spitzer (geboren am 3. Juli 1835 in Wien, Österreich; gestorben am 11. Januar 1893 in Meran, Südtirol) war ein österreichischer Autor, im bürgerlichen Beruf zunächst beamteter Jurist und später Journalist, von dessen Veröffentlichungen in allen schriftstellerischen Bereichen (Novellen, Lyrik, Essay, Feuilleton-Kolumnen) seine humoristischen Satiren und Aphorismen heute am bekanntesten sind. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Walter Gellert. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/005228/bk_edel_005228_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Die Götterdämmerung, Hörbuch, Digital, 1, 34min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dritter Tag aus der Trilogie "Der Ring der Nibelungen" von Richard Wagner. 11. November 1879. Ah, oh Götter... ah, oh Jammer... oh ich armer Mann, ich bin des Todes, oh weh! Daniel Spitzer gilt heute als einer der bedeutendsten Satiriker und Humanisten Wiens. Seine Erzählungen sind humoristisch und apokryphisch, ein echter Genuss. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Walter Gellert. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/002855/bk_edel_002855_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Gegen die Pseudodialektiker
33,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Vives' Schrift "Gegen die Pseudodialektiker", die von Thomas Morus und Erasmus von Rotterdam hoch gelobt wurde und stark von Morus und Lorenzo Valla beeinflusst ist, wurde von vielen seiner Zeitgenossen lebhaft rezipiert. Sie ist ein satirischer Angriff auf die vergangenen 500 Jahre Universitäts- und Wissenschaftsgeschichte, ein Angriff, in dem sämtliche Argumente der Humanisten gegen die Scholastik und deren Auffassung von Sprache ins Feld geführt werden, die Vives zufolge doch nur "eine zwar große, aber unnütze Menge an Unkraut" hervorgebracht habe. Worum es geht, ist also die Rolle der Sprache und die Rangstellung, die die "artes de sermone" in der Ausbildung an der Universität einnehmen sollten: "Denn sie [die Scholastiker] träumen und erfinden für sich selbst Unsinnigkeiten und eine Art neuer Sprache, die nur sie allein verstehen." Die scholastische Philosophie hatte für die Humanisten die Fähigkeit verloren, die Realität des Menschen zu erkennen und zu erklären. Für die Humanisten motivierend war ihre Abneigung gegenüber dem, was wir als scholastische Methode kennen, die hochintellektuell Fragen generierte und Antworten daraus imaginierte, die aber für die Humanisten keinen Realbezug mehr zu haben schien. Die Philosophie an der Universität war für die Humanisten seit dem 14. Jahrhundert von einer Realwissenschaft zu einer reinen Begriffswissenschaft geworden, die, wie Petrarca sagt, nicht auf den Dingen, sondern nur noch auf Worten beruhe und sich ausschließlich im Bereich der Sprache bewege - und daher als sinnlose Geschwätzigkeit kritisiert wurde. Vives' kleine Polemik ist über ihren Kontext in der Frühen Neuzeit hinaus von überzeitlicher Bedeutung: Entstanden im Zusammenhang der Krise der Philosophie am Ausgang des Mittelalters, argumentiert sie gegen festgefahrenes Denken und fordert eine neue, dem Leben dienende Philosophie ein.

Anbieter: buecher
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Die Lehrjahre eines Humanisten
8,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Lehrjahre eines Humanisten ab 8.9 € als Taschenbuch: TREDITION CLASSICS. Aus dem Bereich: Bücher, Belletristik, Romane & Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Buch - Die letzten Tage von Stefan Zweig
24,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die Tragödie eines ganzen Jahrhunderts Am 22. Feburar 1942 nahm sich der österreichische Schriftsteller Stefan Zweig, einer der berühmtesten Autoren seiner Zeit, gemeinsam mit seiner Ehefrau Lotte im brasilianischen Exil das Leben. Es war die Verzweiflungstat eines Flüchtlings, der aus Europa hatte fliehen müssen, aber ohne die Kultur Europas nicht leben konnte. Er selbst war einer der Repräsentanten dieser Kultur, die nun von der Barbarei der Nazis vernichtet wurde, die seine Werke verbrannten, nur weil er jüdischer Herkunft war, die seine Freunde verfolgten und vertrieben, die keinen Platz auf der Welt ließen für einen überzeugten Pazifisten und Humanisten wie ihn. Es war aber auch die Verzweiflungstat einer Frau, die es nicht vermocht hatte, ihrem Mann ein Leben in der Fremde möglich zu machen und die ohne ihren Mann nicht leben wollte. Eine beklemmende Graphic Novel über die Tragödie eines Mannes, eines Paares und eines ganzen Jahrhunderts. 2010 erschien der französische Bestseller Vorgefühl der nahen Nacht von Laurent Seksik, ein biographischer Roman über die letzten Tage Stefan Zweigs. Nun hat Seksik den Text für diese Graphic Novel überarbeitet, Guillaume Sorel hat beeindruckende Bilder dazu geschaffen.

Anbieter: yomonda
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Erasmus von Rotterdam, Hörbuch, Digital, 1, 153min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Erasmus 1467 in Rotterdam als Kind eines Geistlichen geboren wurde, ahnte niemand, dass er einmal "Fürst der Humanisten" genannt werden würde. Er steht heute für die "Renaissance des Nordens". 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Martin Falk. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/002639/bk_lind_002639_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Clavuot, Ottavio: Biondos 'Italia illustrata' -...
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.08.1992, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Biondos 'Italia illustrata' - Summa oder Neuschöpfung?, Titelzusatz: Über die Arbeitsmethoden eines Humanisten, Autor: Clavuot, Ottavio, Verlag: De Gruyter, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Anthropologie // Europa // Philosophie, Rubrik: Geschichte // Neuzeit, Seiten: 444, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 981 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Glück, A: Buchkundliche Arbeiten 3. Die italien...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06.05.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Buchkundliche Arbeiten 3. Die italienischen Humanisten. Johann Thomas Edlen von Trattners Nachdruckgewerbe. Martin Luthers Hochschulkarriere., Titelzusatz: Aus dem Institut für Buchwesen der Universität Mainz, Autor: Glück, Alexander, Verlag: Books on Demand // BoD - Books on Demand, Sprache: Deutsch, Schlagworte: 1500 bis heute, Rubrik: Medienwissenschaften // Sonstiges, Seiten: 56, Informationen: Paperback, Gewicht: 120 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht