Angebote zu "Humanismus" (114 Treffer)

Kategorien

Shops

Landois, Antonia: Gelehrtentum und Patrizierstand
104,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03/2014, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Gelehrtentum und Patrizierstand, Titelzusatz: Wirkungskreise des Nürnberger Humanisten Sixtus Tucher (1459-1507), Autor: Landois, Antonia, Verlag: Mohr Siebeck GmbH & Co. K // Mohr Siebeck, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Humanismus // Christentum // Weltreligionen // Theologie // Religiöse Institutionen und Organisationen // Humanistische Philosophie // Humanistische und weltliche Alternativen zu Religion // Psychologie // Religion // allgemein, Rubrik: Angewandte Psychologie, Seiten: 488, Reihe: Spätmittelalter, Humanismus, Reformation (Nr. 77), Gewicht: 891 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Lateinische Gedichte deutscher Humanisten
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04.02.2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Lateinische Gedichte deutscher Humanisten, Titelzusatz: Lateinisch/Deutsch, Redaktion: Schnur, Harry C., Übersetzung: Schnur, Harry C., Verlag: Reclam Philipp Jun. // Reclam, Philipp, jun. Verlag GmbH, Sprache: Deutsch // Latein, Schlagworte: Latein // Lektüren // Interpretationen // Lyrik: Anthologien // Literaturwissenschaft: 1400 bis 1600 // Renaissance // Humanismus, Rubrik: Belletristik // Lyrik, Dramatik, Essays, Seiten: 535, Reihe: Reclam Universal-Bibliothek (Nr. 19289), Gewicht: 245 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Drei neapolitanische Humanisten über die Liebe
42,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 30.12.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Drei neapolitanische Humanisten über die Liebe, Titelzusatz: Antonius Panormita - Hermaphroditus. Ioannes Pontanus - De Amore Coniugali. Michael Marullus - Hymni Naturales, Auflage: 2. Auflage von 2019 // 2. überarbeitete und aktualisierte Ausgabe, Redaktion: Thurn, Nikolaus, Verlag: VML Verlag Marie Leidorf // VML Vlg Marie Leidorf, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Humanismus // Literaturtheorie // Philosophie // Philosophiegeschichte, Rubrik: Philosophie // Renaissance und Aufklärung, Seiten: 449, Reihe: Itinera Classica (Nr. 12), Gewicht: 911 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Humanismus als reale Utopie
11,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Humanismus als konkret erlebter Glaube an den Menschen - das ist Erich Fromms Ideal. In den vorliegenden Schriften aus seinen letzten fünfzehn Lebensjahren formuliert er dieses Ideal neu. Fromm ist einer der bedeutendsten Humanisten des 20. Jahrhunderts und gleichzeitig ein unerbittlicher Kritiker der Industriegesellschaft.

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Humanismus als reale Utopie
11,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Humanismus als konkret erlebter Glaube an den Menschen - das ist Erich Fromms Ideal. In den vorliegenden Schriften aus seinen letzten fünfzehn Lebensjahren formuliert er dieses Ideal neu. Fromm ist einer der bedeutendsten Humanisten des 20. Jahrhunderts und gleichzeitig ein unerbittlicher Kritiker der Industriegesellschaft.

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Diffusion des Humanismus
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diffusion des Humanismus ab 35 € als Taschenbuch: Studien zur nationalen Geschichtsschreibung europäischer Humanisten. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Gelehrtentum und Patrizierstand
104,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Gelehrtentum und Patrizierstand ab 104 € als gebundene Ausgabe: Wirkungskreise des Nürnberger Humanisten Sixtus Tucher (1459-1507) Spätmittelalter Humanismus Reformation. Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Lebenshilfe,

Anbieter: hugendubel
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Leben und Werk Johannes Calvins
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Peter Opitz gelingt es, auf knappem Raum eine allgemein verständliche Einführung in Leben und Werk Johannes Calvins zu geben. Die grundlegenden Lebensstationen, ebenso wie die zentralen Arbeitsfelder und Konflikte des Genfer Reformators finden Erwähnung, und die wichtigsten seiner Schriften werden diesen zugeordnet. Calvins Bildungsweg und Wirken, aber auch zentrale Elemente seines theologischen Denkens sucht Opitz in ihren jeweiligen Kontexten biographischer, geographischer und kirchlich-politischer Art auf: in der Schule Roms; im Milieu des französischen Humanismus; im Kräftefeld der Schweizer Reformation; im Kreis der Straßburger Reformatoren, im Dienst der Genfer Kirche.Entdecken lassen sich die Züge eines profilierten Humanisten und Juristen, Predigers, Seelsorgers und Freundes, Ehemannes und Theologen des 16. Jahrhunderts, der sich unvermittelt in den Dienst zum Aufbau der Kirche Christi gestellt sieht. Durch Einblicke in private Briefe Calvins etwa an seinen Freund Du Tillet gelingt es Opitz, ein persönliches und wissenschaftlich solides Bild des Reformators zu zeichnen.Die durchgängig erfolgenden Hinweise auf die wichtigsten Quellen greifen auch auf neu verfügbare Akteneditionen zurück. Verweise auf ausgewählte neuere Literatur erleichtert den Zugang zu Calvins eigenen Texten und zur gegenwärtigen Forschungsdiskussion.

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Leben und Werk Johannes Calvins
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Peter Opitz gelingt es, auf knappem Raum eine allgemein verständliche Einführung in Leben und Werk Johannes Calvins zu geben. Die grundlegenden Lebensstationen, ebenso wie die zentralen Arbeitsfelder und Konflikte des Genfer Reformators finden Erwähnung, und die wichtigsten seiner Schriften werden diesen zugeordnet. Calvins Bildungsweg und Wirken, aber auch zentrale Elemente seines theologischen Denkens sucht Opitz in ihren jeweiligen Kontexten biographischer, geographischer und kirchlich-politischer Art auf: in der Schule Roms; im Milieu des französischen Humanismus; im Kräftefeld der Schweizer Reformation; im Kreis der Straßburger Reformatoren, im Dienst der Genfer Kirche.Entdecken lassen sich die Züge eines profilierten Humanisten und Juristen, Predigers, Seelsorgers und Freundes, Ehemannes und Theologen des 16. Jahrhunderts, der sich unvermittelt in den Dienst zum Aufbau der Kirche Christi gestellt sieht. Durch Einblicke in private Briefe Calvins etwa an seinen Freund Du Tillet gelingt es Opitz, ein persönliches und wissenschaftlich solides Bild des Reformators zu zeichnen.Die durchgängig erfolgenden Hinweise auf die wichtigsten Quellen greifen auch auf neu verfügbare Akteneditionen zurück. Verweise auf ausgewählte neuere Literatur erleichtert den Zugang zu Calvins eigenen Texten und zur gegenwärtigen Forschungsdiskussion.

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot