Angebote zu "Europas" (45 Treffer)

Kategorien

Shops

Europas Humanisten und die Juden
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Untersucht wird der bis heute kaum beachtete Zusammenhang zwischen dem europäischen Humanismus der frühen Neuzeit und dem Antijudaismus am Beispiel Juan Luis Vives (1492-1540), des spanischen Humanisten jüdischer Herkunft. Den bedrohlichen Lebensumständenzum Trotz haben seine Schriften maßgeblich zur Entwicklung der europäischen Geistes- und Sozialgeschichte beigetragen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Freiheit und Verantwortung
72,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Versuche der Problematisierung der politischen Landschaft Europas und der erwünschten globalen Gestalt von Freiheitsverfassung und sozialer Gerechtigkeit sowie deren Ethos in Mitteleuropa bilden den Inhalt des ersten Teils mit dem Titel "Gesellschaft und Politik". Der zweite Teil "Moral und Recht" enthält grundsätzliche Studien zur freien und verantwortlichen Praxis in der Sphäre der Moral sowie zu zusammengehörigen Rechts- und Ethikkonzepten, insbesondere der kontroversesten Projekte des 20. Jhdts. Das 21. Jahrhundert stellt uns Humanisten die Aufgabe, die vernünftige Freiheit in neuen Zusammenhängen zu erörtern und für jene dort zu werben, wo sie noch nicht im vollen Ausmass realisiert und respektiert wird.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Freiheit und Verantwortung
71,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Versuche der Problematisierung der politischen Landschaft Europas und der erwünschten globalen Gestalt von Freiheitsverfassung und sozialer Gerechtigkeit sowie deren Ethos in Mitteleuropa bilden den Inhalt des ersten Teils mit dem Titel "Gesellschaft und Politik". Der zweite Teil "Moral und Recht" enthält grundsätzliche Studien zur freien und verantwortlichen Praxis in der Sphäre der Moral sowie zu zusammengehörigen Rechts- und Ethikkonzepten, insbesondere der kontroversesten Projekte des 20. Jhdts. Das 21. Jahrhundert stellt uns Humanisten die Aufgabe, die vernünftige Freiheit in neuen Zusammenhängen zu erörtern und für jene dort zu werben, wo sie noch nicht im vollen Ausmass realisiert und respektiert wird.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Die Villa im Friaul
20,43 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Vielfalt der italienischen Villen spiegelt die Landschaften, regionalen Kulturen und persönlichen Vorlieben ihrer Bauherren wider, sie zeugen von unterschiedlichen wirtschaftlichen Systemen, aber auch finanziellen Möglichkeiten und sind natürlich auch Moden, historischen Veränderungen und dem sogenannten Zeitgeist unterworfen. Jede Villa ist anders, einzigartig, entstanden aus den Bedingungen ihrer Umwelt, aber immer faszinierend.Das Friaul wird oft als die Mitte Europas bezeichnet, denn hier treffen die drei großen Sprachgruppen Europas aufeinander, hier leben Slawen, Deutsche und Romanen seit anderthalb Jahrtausenden friedlich beisammen und haben im Nebeneinander sehr eigenständige kulturelle Zeugnisse hervorgebracht. So erstaunt es nicht, dass die friulanischen Villen die ganze Bandbreite vom alpinen Bauernhaus bis zum habsburgischen Landschloss, vom venezianischen Palast bis zum Refugium italienischer Humanisten abdecken. Die einzelnen Kapitel dieses Buches präsentieren diese Vielfalt von Häusern, Bauformen und Stilen in prachtvollen Fotografien und Interieuraufnahmen.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Die Villa im Friaul
22,04 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Vielfalt der italienischen Villen spiegelt die Landschaften, regionalen Kulturen und persönlichen Vorlieben ihrer Bauherren wider, sie zeugen von unterschiedlichen wirtschaftlichen Systemen, aber auch finanziellen Möglichkeiten und sind natürlich auch Moden, historischen Veränderungen und dem sogenannten Zeitgeist unterworfen. Jede Villa ist anders, einzigartig, entstanden aus den Bedingungen ihrer Umwelt, aber immer faszinierend.Das Friaul wird oft als die Mitte Europas bezeichnet, denn hier treffen die drei großen Sprachgruppen Europas aufeinander, hier leben Slawen, Deutsche und Romanen seit anderthalb Jahrtausenden friedlich beisammen und haben im Nebeneinander sehr eigenständige kulturelle Zeugnisse hervorgebracht. So erstaunt es nicht, dass die friulanischen Villen die ganze Bandbreite vom alpinen Bauernhaus bis zum habsburgischen Landschloss, vom venezianischen Palast bis zum Refugium italienischer Humanisten abdecken. Die einzelnen Kapitel dieses Buches präsentieren diese Vielfalt von Häusern, Bauformen und Stilen in prachtvollen Fotografien und Interieuraufnahmen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Ruhr Museum
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Ruhrgebiet ist eine der faszinierendsten Regionen Europas, seine Geschichte ist ereignis- und abwechslungsreich.Das neue Ruhr Museum auf Zollverein präsentiert diese spannende Geschichte, es berichtet von frühen Industriepionieren und deren Erfindungen, von der Arbeit unter Tage und dem Leben im Industriezeitalter, von Kriegen und Wiederaufbau, von Umweltzerstörung und vom blauen Himmel über der Ruhr.Aber es erzählt auch die lange Geschichte vor der Industrialisierung: Mammut, Nashorn und Faustkeil in der Naturlandschaft, die Römer am Rhein, die Klöster, Burgen und Städte im Mittelalter, Humanisten, Reformatoren und Aufklärer und schließlich die Preußen im Ruhrgebiet. Und es zeigt das Ruhrgebiet von heute: Mythos und Realität, Industriekultur und Metropole Ruhr.Der Katalog zum Ruhr Museum nimmt den Leser mit auf die Reise durch die Zeit und das Ruhrgebiet und vermittelt zusätzliche Informationen.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Edzard Schapers Blick auf die Totalitarismen se...
59,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Schriftsteller Edzard Schaper, 1908 in Ostrowo, Provinz Posen, geboren, 1984 in Bern verstorben, war zeitlebens ein Getriebener, ein Grenzgänger zwischen Ost und West, nicht nur im Hinblick auf Staaten, sondern auch im Hinblick auf Konfessionen und Ideologien.Viele seiner Romane und Erzählungen sind von der Auseinandersetzung des christlichen Humanisten mit den totalitären Regimen des 20. Jahrhunderts bestimmt. Der Vereinnahmung und Fremdbestimmung durch das Kollektiv stellte er die Freiheit und Verantwortung des Individuums gegenüber.Edzard Schaper hinsichtlich der Totalitarismen seiner Zeit zu verorten, war Anliegen eines Symposiums, das von der Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen, Bonn, veranstaltet wurde. Der Ergebnisband bietet Beiträge zu einem Schriftsteller, der in Leben und Werk die enge Verflechtung deutscher Kultur des östlichen und nördlichen Europas mit der Kultur der Nachbarvölker repräsentiert.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Ruhr Museum
20,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Ruhrgebiet ist eine der faszinierendsten Regionen Europas, seine Geschichte ist ereignis- und abwechslungsreich.Das neue Ruhr Museum auf Zollverein präsentiert diese spannende Geschichte, es berichtet von frühen Industriepionieren und deren Erfindungen, von der Arbeit unter Tage und dem Leben im Industriezeitalter, von Kriegen und Wiederaufbau, von Umweltzerstörung und vom blauen Himmel über der Ruhr.Aber es erzählt auch die lange Geschichte vor der Industrialisierung: Mammut, Nashorn und Faustkeil in der Naturlandschaft, die Römer am Rhein, die Klöster, Burgen und Städte im Mittelalter, Humanisten, Reformatoren und Aufklärer und schließlich die Preußen im Ruhrgebiet. Und es zeigt das Ruhrgebiet von heute: Mythos und Realität, Industriekultur und Metropole Ruhr.Der Katalog zum Ruhr Museum nimmt den Leser mit auf die Reise durch die Zeit und das Ruhrgebiet und vermittelt zusätzliche Informationen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Edzard Schapers Blick auf die Totalitarismen se...
61,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Schriftsteller Edzard Schaper, 1908 in Ostrowo, Provinz Posen, geboren, 1984 in Bern verstorben, war zeitlebens ein Getriebener, ein Grenzgänger zwischen Ost und West, nicht nur im Hinblick auf Staaten, sondern auch im Hinblick auf Konfessionen und Ideologien.Viele seiner Romane und Erzählungen sind von der Auseinandersetzung des christlichen Humanisten mit den totalitären Regimen des 20. Jahrhunderts bestimmt. Der Vereinnahmung und Fremdbestimmung durch das Kollektiv stellte er die Freiheit und Verantwortung des Individuums gegenüber.Edzard Schaper hinsichtlich der Totalitarismen seiner Zeit zu verorten, war Anliegen eines Symposiums, das von der Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen, Bonn, veranstaltet wurde. Der Ergebnisband bietet Beiträge zu einem Schriftsteller, der in Leben und Werk die enge Verflechtung deutscher Kultur des östlichen und nördlichen Europas mit der Kultur der Nachbarvölker repräsentiert.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot