Angebote zu "Ersten" (95 Treffer)

Kategorien

Shops

Auf der Walz. Die abenteuerliche Reise des Hann...
6,44 € *
ggf. zzgl. Versand

Reutlingen im 16. Jahrhundert. Der 17-jährige Zimmergeselle Hannes Fritz geht nach seiner Gesellentaufe auf die traditionelle Walz. Seine dreijährige abenteuerliche Wanderschaft führt ihn in die freie Reichsstadt Esslingen, in das Benediktinerkloster Lorch und nach Frankfurt am Main. Er trifft den Humanisten Ulrich von Hutten, gerät zusammen mit einer jüdischen Familie in die Fänge von skrupellosen Räubern und begegnet der Kaufmannstochter Anna, seiner ersten großen Liebe

Anbieter: buecher
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot
Meine ersten 100 Tiere, bunt

Meine ersten 100 Tiere:Haustiere, Bauernhoftiere, Waldtiere, Krabbelgetier, große Vögel, Dschungelbewohner und noch viele Tiere mehr – auf kunterbunten Themenseiten zeigt das dicke Foto-Wörterbuch 100 spannende Tiere aus aller Welt und animiert

Anbieter: Qualigo
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot
Auf der Walz. Die abenteuerliche Reise des Hann...
6,44 € *
ggf. zzgl. Versand

Reutlingen im 16. Jahrhundert. Der 17-jährige Zimmergeselle Hannes Fritz geht nach seiner Gesellentaufe auf die traditionelle Walz. Seine dreijährige abenteuerliche Wanderschaft führt ihn in die freie Reichsstadt Esslingen, in das Benediktinerkloster Lorch und nach Frankfurt am Main. Er trifft den Humanisten Ulrich von Hutten, gerät zusammen mit einer jüdischen Familie in die Fänge von skrupellosen Räubern und begegnet der Kaufmannstochter Anna, seiner ersten großen Liebe

Anbieter: buecher
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot
10848 LEGO® DUPLO® Meine ersten Bausteine

Diese Auswahl an einfachen Steinen fördert die Kreativität und die Entwicklung von Baufertigkeiten! Diese tolle Auswahl an einfachen LEGO® DUPLO® Steinen regt die Fantasie von Kleinkindern an, die endlosen Bauspaß erleben werden. Ein

Anbieter: Qualigo
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot
Pius II. Piccolomini
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Karriere des Humanisten Enea Silvio Piccolomini (1405-1464) ist atemberaubend: In nur wenigen Jahren stieg der Verfasser schwül-erotischer Bestseller zum Papst auf, verleugnete sein früheres Leben und setzte sich mit einer literarisch meisterhaften Autobiographie, den "Commentarii", und dem Bau einer neuen Stadt, Pienza, zwei monumentale Denkmäler, wie sie nur in einer neuen Zeit, der Renaissance, entstehen konnten.Der Jurist und Poet Piccolomini ist uns vor allem durch das einnehmende Bild bekannt, das er von sich selbst gezeichnet hat. Volker Reinhardt legt in dieser ersten Piccolomini-Biographie seit Jahrzehnten das wahre Leben des Selfmademan frei. Er beschreibt, wie der Ratgeber in Liebesdingen, der ein zynisches Menschenbild propagierte und die päpstliche Allmacht bekämpfte, sich selbst in die Dienste des Pontifex begab und später als Papst eine beispiellose Machtfülle entfaltete. Pius' Beschreibungen ländlicher Idyllen rühren bis heute an, seine Werke zu Asien und Europa sind eine unschätzbare Quelle, die Renaissancestadt Pienza erregt Staunen - aber eigentlich faszinierend ist, wie es ein Einzelner geschafft hat, sich selbst und damit eine ganze Epoche neu zu erfinden.

Anbieter: buecher
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot
Winter 2018 DITTELSHEIM Riesling VDP.AUS ERSTEN...

Selektioniertes Lesegut ausschließlich von klassifizierten VDP.Erste Lagen. Der Wein brilliert, indem er die Einzigartigkeit der Herkunft Dittelsheim zeigt. Saftigkeit trifft auf Mineralität.

Anbieter: Qualigo
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot
Pius II. Piccolomini
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Karriere des Humanisten Enea Silvio Piccolomini (1405-1464) ist atemberaubend: In nur wenigen Jahren stieg der Verfasser schwül-erotischer Bestseller zum Papst auf, verleugnete sein früheres Leben und setzte sich mit einer literarisch meisterhaften Autobiographie, den "Commentarii", und dem Bau einer neuen Stadt, Pienza, zwei monumentale Denkmäler, wie sie nur in einer neuen Zeit, der Renaissance, entstehen konnten.Der Jurist und Poet Piccolomini ist uns vor allem durch das einnehmende Bild bekannt, das er von sich selbst gezeichnet hat. Volker Reinhardt legt in dieser ersten Piccolomini-Biographie seit Jahrzehnten das wahre Leben des Selfmademan frei. Er beschreibt, wie der Ratgeber in Liebesdingen, der ein zynisches Menschenbild propagierte und die päpstliche Allmacht bekämpfte, sich selbst in die Dienste des Pontifex begab und später als Papst eine beispiellose Machtfülle entfaltete. Pius' Beschreibungen ländlicher Idyllen rühren bis heute an, seine Werke zu Asien und Europa sind eine unschätzbare Quelle, die Renaissancestadt Pienza erregt Staunen - aber eigentlich faszinierend ist, wie es ein Einzelner geschafft hat, sich selbst und damit eine ganze Epoche neu zu erfinden.

Anbieter: buecher
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot
KENZO Damendüfte DIE ERSTEN PARFUMS Parfum d\'É...

Parfums d\'été von Kenzo ist der Duft des Sommers. Diese strahlende und wunderbare Duftkomposition aus Maiglöckchen-Blatt, Pfingstrose, Jasmin, Hyazinthe, Sandelholz und weißem Moschus, begleitet Sie mit einem Hauch von Sommer das ganze Jahr. Mit

Anbieter: Qualigo
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot
Sämtliche Dramen
26,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Albert Camus ist mit seinen Dramen zu einem modernen Klassiker geworden. Bis heute werden sie an deutschsprachigen Bühnen aufgeführt; entstanden sind sie zwischen 1938 und 1959."Caligula", Camus' erstes Drama, ist eine Tragödie über den von Machtwillen beherrschten Caligula. "Das Missverständnis" schildert das verhängnisvolle Verhalten eines Mannes, der wegen seines Geldes sein Leben verliert."Der Belagerungszustand" ist eine Art allegorischen Schauspiels. Hier geht es um eines der zentralen Themen Camus': den Kampf um die Freiheit.In "Die Gerechten" hingegen zeigt Camus an einem Fall aus der russischen Geschichte die Grenzen menschlichen Handelns auf."Die Besessenen" entstand nach Dostojewskis Roman "Die Dämonen" und setzt sich mit der Figur des Revolutionärs Schigalew auseinander.Zum ersten Mal auf Deutsch wird hier "Das Impromptu der Philosophen" veröffentlicht - unter Pseudonym geschrieben, in Frankreich selbst erst 2006 entdeckt -, in dem Camus Jean-Paul Sartre auf die Schippe nimmt.Ein Irrer erklärt einem ehrbaren Bürger die Absurdität des Lebens.Der Band wird abgeschlossen mit einer Bearbeitung von Pedro Calderón de la Barcas Stück "Die Liebe zum Kreuz", einer Familientragödie um Vater, Bruder und Schwester.Einen "Humanisten auf der Bühne" nennt der Übersetzer Hinrich Schmidt-Henkel in seinem schönen Nachwort den französischen Autor und erklärt damit dessen Aktualität.

Anbieter: buecher
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot
COLLECTION AB Schlafsofa

Ein trendiges Schlafsofa zum Wohlfühlen: Mit seinem geschmackvollen Farbmix überzeugt die Couch auf den ersten Blick, seine praktischen Vorzüge lassen es zur idealen Lösung für Übernachtungsgäste oder einen kurzen Mittagsschlaf werden. Das

Anbieter: Qualigo
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot
Sämtliche Dramen
27,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Albert Camus ist mit seinen Dramen zu einem modernen Klassiker geworden. Bis heute werden sie an deutschsprachigen Bühnen aufgeführt; entstanden sind sie zwischen 1938 und 1959."Caligula", Camus' erstes Drama, ist eine Tragödie über den von Machtwillen beherrschten Caligula. "Das Missverständnis" schildert das verhängnisvolle Verhalten eines Mannes, der wegen seines Geldes sein Leben verliert."Der Belagerungszustand" ist eine Art allegorischen Schauspiels. Hier geht es um eines der zentralen Themen Camus': den Kampf um die Freiheit.In "Die Gerechten" hingegen zeigt Camus an einem Fall aus der russischen Geschichte die Grenzen menschlichen Handelns auf."Die Besessenen" entstand nach Dostojewskis Roman "Die Dämonen" und setzt sich mit der Figur des Revolutionärs Schigalew auseinander.Zum ersten Mal auf Deutsch wird hier "Das Impromptu der Philosophen" veröffentlicht - unter Pseudonym geschrieben, in Frankreich selbst erst 2006 entdeckt -, in dem Camus Jean-Paul Sartre auf die Schippe nimmt.Ein Irrer erklärt einem ehrbaren Bürger die Absurdität des Lebens.Der Band wird abgeschlossen mit einer Bearbeitung von Pedro Calderón de la Barcas Stück "Die Liebe zum Kreuz", einer Familientragödie um Vater, Bruder und Schwester.Einen "Humanisten auf der Bühne" nennt der Übersetzer Hinrich Schmidt-Henkel in seinem schönen Nachwort den französischen Autor und erklärt damit dessen Aktualität.

Anbieter: buecher
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot
Gesammelte Werke
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bekannte sowie zahlreiche bisher unveröffentlichte Texte des Aufklärers und Theologen Johann Peter Hebel.Schon Walter Benjamin, einer der großen Interpreten Johann Peter Hebels, forderte 1926 eine Gesamtausgabe des aufgeklärten Humanisten. Die letzte umfangreiche Ausgabe von 1838 bietet ein nur sehr eingeschränktes Bild vom Dichter der "Allemannischen Gedichte" (1803) und des "Schatzkästleins des rheinischen Hausfreunds" (1811). Jan Knopf, Franz Littmann und Hansgeorg Schmidt-Bergmann legen nun erstmals eine Gesamtausgabe der Werke vor und rücken den Dichter in das Licht, das ihm endlich gebührt.Johann Peter Hebel, 1760 geboren, war als Theologe ein Aufklärer, der seine Dichtungen dazu nutzte, die gesellschaftlichen Realitäten seiner Zeit offenzulegen und durchschaubar zu machen. Ein "Handorakel der Lebensklugheit für kleine Leute" sei sein Werk, konstatierte Ernst Bloch. Hebel selbst war ein "Hausfreund" im konkreten Sinn und einer der großartigsten Erzähler der Weltliteraturzugleich - Vorbild für Tolstoi, Kafka oder Brecht.Die sechsbändige Studienausgabe erschließt - neben den bekannten Texten Hebels - zahlreiche unveröffentlichte und unbekannte Schriften, die den immensen Umfang des gesamten Werks erstmals zugänglich machen. Die gewählte Chronologie der Präsentation, orientiert an den Erstdrucken, stellt die Werke in ihren historischen Kontext und kommentiert die zum Verständnis notwendigen Fakten und Bezüge. Das große Brief-Konvolut der Jahre 1784 bis 1826 ermöglichen einen Einblick in die persönlichen Lebensumstände des ersten Prälaten der Evangelischen Landeskirche in Baden und zeigen Johann Peter Hebel zugleich als einen Meister des schriftlichen Dialogs sowie als gewitzten Dialektiker.

Anbieter: buecher
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot
Gesammelte Werke
60,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Bekannte sowie zahlreiche bisher unveröffentlichte Texte des Aufklärers und Theologen Johann Peter Hebel.Schon Walter Benjamin, einer der großen Interpreten Johann Peter Hebels, forderte 1926 eine Gesamtausgabe des aufgeklärten Humanisten. Die letzte umfangreiche Ausgabe von 1838 bietet ein nur sehr eingeschränktes Bild vom Dichter der "Allemannischen Gedichte" (1803) und des "Schatzkästleins des rheinischen Hausfreunds" (1811). Jan Knopf, Franz Littmann und Hansgeorg Schmidt-Bergmann legen nun erstmals eine Gesamtausgabe der Werke vor und rücken den Dichter in das Licht, das ihm endlich gebührt.Johann Peter Hebel, 1760 geboren, war als Theologe ein Aufklärer, der seine Dichtungen dazu nutzte, die gesellschaftlichen Realitäten seiner Zeit offenzulegen und durchschaubar zu machen. Ein "Handorakel der Lebensklugheit für kleine Leute" sei sein Werk, konstatierte Ernst Bloch. Hebel selbst war ein "Hausfreund" im konkreten Sinn und einer der großartigsten Erzähler der Weltliteraturzugleich - Vorbild für Tolstoi, Kafka oder Brecht.Die sechsbändige Studienausgabe erschließt - neben den bekannten Texten Hebels - zahlreiche unveröffentlichte und unbekannte Schriften, die den immensen Umfang des gesamten Werks erstmals zugänglich machen. Die gewählte Chronologie der Präsentation, orientiert an den Erstdrucken, stellt die Werke in ihren historischen Kontext und kommentiert die zum Verständnis notwendigen Fakten und Bezüge. Das große Brief-Konvolut der Jahre 1784 bis 1826 ermöglichen einen Einblick in die persönlichen Lebensumstände des ersten Prälaten der Evangelischen Landeskirche in Baden und zeigen Johann Peter Hebel zugleich als einen Meister des schriftlichen Dialogs sowie als gewitzten Dialektiker.

Anbieter: buecher
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot
Der deutsche kommunistische Widerstand 1933-1945
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der offiziellen Geschichsschreibung zufolge bestand der deutsche Widerstand gegen das Naziregime nur aus wenigen kleinen Gesten vereinzelter Humanisten, wie den Studenten der "Weißen Rose", oder den Offizieren, die am 20. Juli 1944 versuchten, Hitler umzubringen. Der kommunistische Widerstand wurde für inexistent erklärt. Und dennoch. ". Saboteure, die verschiedene Schiffe zum Kentern brachten, Propagandeure, die vom ersten bis zum letzten Tag des Dritten Reiches illegale Presse druckten und verteilten, Kämpfer, die erfolgreich Widerstand leisteten gegen die SS-Truppen, Maulwürfe, die täglich die Rote Armee über die Kriegspläne Hitlers unterrichteten, Arbeiter, die die gesamte Jahresproduktion einer Flugzeug-Fabrik der Verschrottung zuführten." In den Fabriken, den Gefängnissen, in der Illegalität wurde der kommunistische Widerstand gegen die Nazis unter unvorstellbaren Schwierigkeiten und zu einem unerhörten Preis geführt. Dieser Kampf stellte nicht nur eine ruhmreiche Seite der Geschichte dar, sondern war auch eine sehr wertvolle Erfahrung. Nur im Lichte der scharfen Schläge gegen den Militärapparat der Nazis und die Effizienz dieser Maßnahmen lassen sich die wahren Gründe für die miserablen Lügengebilde und die Zensur der Geschichtsschreibung in Deutschland erklären, wenn es um das Thema des kommunistischen Widerstands geht. Gerade um die Wahrheit zu vertuschen, die dieses Buch aufzeigt, wurde in den Nachkriegsjahren von Konrad Adenauer die "Bundeszentrale für Politische Bildung" gegründet.Dieses Institut stellt eine obligatorische Referenz für Verleger, Journalisten, Lehrer und Schüler dar. Dieser Aufsicht, ja fast der Zensur der öffentlichen Verwalter der Geschichte, werden die Schulprogramme und Schulbücher unterstellt. Schon auf der Schulbank wird die Wahrheit über Themen wie den Kommunismus, den 11. September, den Befreiungskampf der 3. Welt-Länder (und immer öfter der Zionismus) unterdrückt und niemand darf es wagen, auch ein Schüler nicht, die "offizielle Wahrheit" zu hinterfragen - sonst wird er zu Zeiten den berauschenden Nektar der Repression zu kosten bekommen.

Anbieter: buecher
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot
AsyncRequest\Request Object ( [url:protected] => https://qualigo.com/doks/search.php?ean=TRUE&ref=www.p.de&ds=websucde&subs=websuche&query=humanisten+Ersten&count=5 [handle:protected] => Resource id #13 )