Angebote zu "Deutschland" (89 Treffer)

Kategorien

Shops

Aegidianum
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Aegidianum oder Egidiengymnasium in Nürnberg war im 17. Jahrhundert eine der führenden Schulen des protestantischen Deutschland. Die erste Gründung des Egidiengymnasiums im Mai 1526 unter Beteiligung einer Reihe bekannter Humanisten und Reformatoren, unter ihnen Melanchthon und Luther hatte nur neun Jahre lang Bestand. Der zweite Anlauf der Unternehmung führte 1575 zur Gründung der Universität Altdorf, aus ihr spaltete sich 1633 in erneuter Gründung das Nürnberger Aegidianum ab - eine Schule, die in besonderem Maße auf einen modernen Bildungskanon Wert legte.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Der "Arion" des Lorenz Rhodoman
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Renaissance wurde das Altgriechische als Literatursprache für das westliche Europa wieder neu entdeckt und durch Humanisten wie Angelo Poliziano und Markos Musuros in eigenen griechischen Dichtungen propagiert. In ihrer Nachfolge begannen auch deutsche Humanisten griechische Briefe zu schreiben und Verse zu dichten. Als bedeutendster unter den griechischen Dichtern der Renaissance in Deutschland gilt der Dichterphilologe Lorenz Rhodoman (1545-1606), der gleich mehrere größere Hexameterdichtungen veröffentlichte. Eine außergewöhnliche Stellung unter diesen Gedichten nimmt der bisher wenig beachtete Arion ein. Rhodoman bietet in diesem Gedicht eine ausgefeilte Bearbeitung der bei Herodot überlieferten Legende über den lesbischen Sänger Arion. Durch zahlreiche Anleihen aus der antiken Literatur gewinnt Rhodoman der Erzählung neue Seiten ab und nutzt sie, um über Aufgabe und Stellung des Dichters in seiner Zeit zu reflektieren. Ein Höhepunkt seiner Darstellung ist eine ausführliche Schilderung von Ledas Verführung durch Zeus in Schwanengestalt. Stefan Weise legt nun erstmals das im dorischen Dialekt verfasste Epyllion mit deutscher Übersetzung und ausführlicher Einleitung vor.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Der "Arion" des Lorenz Rhodoman
60,70 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Renaissance wurde das Altgriechische als Literatursprache für das westliche Europa wieder neu entdeckt und durch Humanisten wie Angelo Poliziano und Markos Musuros in eigenen griechischen Dichtungen propagiert. In ihrer Nachfolge begannen auch deutsche Humanisten griechische Briefe zu schreiben und Verse zu dichten. Als bedeutendster unter den griechischen Dichtern der Renaissance in Deutschland gilt der Dichterphilologe Lorenz Rhodoman (1545-1606), der gleich mehrere größere Hexameterdichtungen veröffentlichte. Eine außergewöhnliche Stellung unter diesen Gedichten nimmt der bisher wenig beachtete Arion ein. Rhodoman bietet in diesem Gedicht eine ausgefeilte Bearbeitung der bei Herodot überlieferten Legende über den lesbischen Sänger Arion. Durch zahlreiche Anleihen aus der antiken Literatur gewinnt Rhodoman der Erzählung neue Seiten ab und nutzt sie, um über Aufgabe und Stellung des Dichters in seiner Zeit zu reflektieren. Ein Höhepunkt seiner Darstellung ist eine ausführliche Schilderung von Ledas Verführung durch Zeus in Schwanengestalt. Stefan Weise legt nun erstmals das im dorischen Dialekt verfasste Epyllion mit deutscher Übersetzung und ausführlicher Einleitung vor.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Aventinus
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Gastwirtssohn Johannes Turmair aus Abensberg, besser bekannt als Aventinus, machte eine erstaunliche Karriere: Er wirkte am Hofe Herzog Wilhelms IV. als ein einflussreicher Prinzenerzieher. Während seiner Tätigkeit als offizieller Landeshistoriograf leistete er eine immense Forschungsarbeit in den bayerischen Archiven und betrieb kritische Quellenstudien. Seine Werke waren wegweisend für die neuzeitliche Geschichtsschreibung in Deutschland. In ausdrucksstarker Umgangssprache machte er sein Wissen jedermann zugänglich und beschrieb Land und Leute so treffend, dass seine Texte noch heute aktuell sind. Die Biografie beleuchtet Lebenswerk und Schicksal dieses bedeutenden Humanisten, der als kritischer Freigeist nach Unabhängigkeit strebte, im katholischen Herzogtum aber einen schweren Stand hatte.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Religion - Um Himmels willen
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Rücksicht, Besorgnis, Bedenken - dies sind die gebräuchlichen Übersetzungen des lateinischen "religio". Ist damit schon alles gesagt? Nimmt man noch die ebenfalls sinnstiftende "Rückbindung" hinzu, ist vielleicht beschrieben, was offensichtlich die Menschheit in Gänze beschäftigt - nein, besser: betrifft. Nach Jahren munter betriebener oder im Wohlstand achselzuckend erlebter Religionsferne - je nach Wohnort Deutschland Ost oder Deutschland West - ist Religion wieder ein Thema. Sie hat sehr wohl gelebt, so, wie sie das immer tat, dem einen als bergende Nische, dem anderen als Tradition, die sich dem Verstand versagen darf, womöglich als Projektionsfläche, als Untergründiges, Ungefähres, spätestens angesichts der Drohung des eigenen Todes. Katastrophen schärfen den Blick aufs Religiöse, so oder so, das hat Hausenstein erlebt, und es hat seinen Blick - und offensichtlich den seiner jüdischen Frau - verändert.Für Margot und Wilhelm Hausenstein war kurz vor Kriegsende eine Entscheidung gefallen, die die Jüdin und den Protestanten im Katholischen Glauben bergen sollte. Es sollte die Sicherheit des alten Glaubens sein, das vertraute Ewige Licht - aber auch Hausenstein blieb die schlüssige Antwort auf die "Gretchenfrage" versagt, zu unauflösbar blieb der Antagonismus zwischen der Suche des denkenden Humanisten, der Schönheit der Kunst verpflichtet, das antike Erbe verinnerlichend, das den aufgeklärten Humanisten verlangt und bedingt, und dem Mystischen, dem Gefühl, das, höher als alle Vernunft Rettung in Zeiten der Not versprach, und sich sonntäglich mit dem kläglichen Bodenpersonal auseinandersetzten musste.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Religion - Um Himmels willen
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Rücksicht, Besorgnis, Bedenken - dies sind die gebräuchlichen Übersetzungen des lateinischen "religio". Ist damit schon alles gesagt? Nimmt man noch die ebenfalls sinnstiftende "Rückbindung" hinzu, ist vielleicht beschrieben, was offensichtlich die Menschheit in Gänze beschäftigt - nein, besser: betrifft. Nach Jahren munter betriebener oder im Wohlstand achselzuckend erlebter Religionsferne - je nach Wohnort Deutschland Ost oder Deutschland West - ist Religion wieder ein Thema. Sie hat sehr wohl gelebt, so, wie sie das immer tat, dem einen als bergende Nische, dem anderen als Tradition, die sich dem Verstand versagen darf, womöglich als Projektionsfläche, als Untergründiges, Ungefähres, spätestens angesichts der Drohung des eigenen Todes. Katastrophen schärfen den Blick aufs Religiöse, so oder so, das hat Hausenstein erlebt, und es hat seinen Blick - und offensichtlich den seiner jüdischen Frau - verändert.Für Margot und Wilhelm Hausenstein war kurz vor Kriegsende eine Entscheidung gefallen, die die Jüdin und den Protestanten im Katholischen Glauben bergen sollte. Es sollte die Sicherheit des alten Glaubens sein, das vertraute Ewige Licht - aber auch Hausenstein blieb die schlüssige Antwort auf die "Gretchenfrage" versagt, zu unauflösbar blieb der Antagonismus zwischen der Suche des denkenden Humanisten, der Schönheit der Kunst verpflichtet, das antike Erbe verinnerlichend, das den aufgeklärten Humanisten verlangt und bedingt, und dem Mystischen, dem Gefühl, das, höher als alle Vernunft Rettung in Zeiten der Not versprach, und sich sonntäglich mit dem kläglichen Bodenpersonal auseinandersetzten musste.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Ulrich von Hutten
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der deutsche Schriftsteller, Philosoph und Theologe David Friedrich Strauß (1808 - 1874) schrieb das vorliegende Werk über den großen deutschen Humanisten und ersten Reichsritter Ulrich von Hutten im Jahr 1871.Er beschreibt in diesem Buch das Leben des Ulrich von Hutten (1488 - 1523) mit Darstellung des Klosterlebens, der Universitätsjahre, seiner verschiedenen Reisen und Abenteuer in Deutschland und Italien. Im zweiten Buch beschreibt er den Kampf von Hutten gegen Rom und sein Verhältnis zu Luther, die Teilnahme am Reichstag zu Worms und seinen Erlebnissen bis zum Tod im Jahr 1523.Dieses Buch ist ein umfangreiches und sehr interessant geschriebenes Werk über einen der großen Helden der deutschen Geschichte.Das vorliegende Werk enthält beide Bücher von Strauß über das Leben des Ulrich von Hutten.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Aventinus
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Gastwirtssohn Johannes Turmair aus Abensberg, besser bekannt als Aventinus, machte eine erstaunliche Karriere: Er wirkte am Hofe Herzog Wilhelms IV. als ein einflussreicher Prinzenerzieher. Während seiner Tätigkeit als offizieller Landeshistoriograf leistete er eine immense Forschungsarbeit in den bayerischen Archiven und betrieb kritische Quellenstudien. Seine Werke waren wegweisend für die neuzeitliche Geschichtsschreibung in Deutschland. In ausdrucksstarker Umgangssprache machte er sein Wissen jedermann zugänglich und beschrieb Land und Leute so treffend, dass seine Texte noch heute aktuell sind. Die Biografie beleuchtet Lebenswerk und Schicksal dieses bedeutenden Humanisten, der als kritischer Freigeist nach Unabhängigkeit strebte, im katholischen Herzogtum aber einen schweren Stand hatte.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Aventinus
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Gastwirtssohn Johannes Turmair aus Abensberg, besser bekannt als Aventinus, machte eine erstaunliche Karriere: Er wirkte am Hofe Herzog Wilhelms IV. als ein einflussreicher Prinzenerzieher. Während seiner Tätigkeit als offizieller Landeshistoriograf leistete er eine immense Forschungsarbeit in den bayerischen Archiven und betrieb kritische Quellenstudien. Seine Werke waren wegweisend für die neuzeitliche Geschichtsschreibung in Deutschland. In ausdrucksstarker Umgangssprache machte er sein Wissen jedermann zugänglich und beschrieb Land und Leute so treffend, dass seine Texte noch heute aktuell sind. Die Biografie beleuchtet Lebenswerk und Schicksal dieses bedeutenden Humanisten, der als kritischer Freigeist nach Unabhängigkeit strebte, im katholischen Herzogtum aber einen schweren Stand hatte.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot